SoWo-Vorrat

291

in Arbeit:

  • Opal Abo 09/07
  • handgefaerbt.com
  • Opal-Abo 12/07
  • DemFischersinFru
  • Mysticwaters


  Startseite
    Tauschwolle
    Tuecher
    Opal - Abo
    handgefaerbt-Abo
    handgefärbte Sowo
    Regia & Co
    STR
    Resteverwertung
    was nirgends passt
  Archiv
  meine Blogrunde
  meine STR´s
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



Besucherstatistik

http://myblog.de/andrea-r

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

handgefaerbt.com Abo

Feb. 2008

2. Strang von rechts

Gr. 40, 64 Maschen

 

In diesem Pärchen ist alles vereint, was stricktechnisch möglich ist. Am Anfang (untere Socke) wie immer, nach der Ferse wurde es schon ein klein wenig wilder und die zweite Socke macht dann nur noch, was sie wollte. Während ich ja bei den "Industriellen" sehr pingelig bin, was die Gleichheit anbetrifft, stört es mich bei den handgefärbten komischerweise überhaupt nicht. Die Farben sind zwar noch immer nicht ganz mein Geschmack, aber ansonsten finde ich das Pärchen hier sehr schön.

Trotzdem schiebe ich bei diesen Socken ein wenig Frust, man sieht es auf dem Bild nicht, aber an den Socken kann man ziemlich deutlich den Nadelwechsel erkennen. Sowas hatte ich ja noch nie. Ich habe strickmäßig auch nichts geändert, keine anderen Nadeln, nix. Ich habe dann bewusst drauf geachtet, den Faden am Nadelanfang fester zu ziehen, aber irgendwie hat das alles nichts genützt.

Nun bin ich ein wenig ratlos und weiß nicht, was ich ändern kann/muss. Im Moment bin ich am Überlegen, ob ich mir nach fast 6 Jahren Sockenstricken einfach mal ein anderes Hobby suche. Aber eigentlich will ich das gar nicht.

Achso, die Socken sind meine.

5.2.08 14:15
 


bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Elke / Website (5.2.08 15:49)
Die Socken sind schön. Komisch aber ist, wie unterschiedlich sie mustern.
Ich habe auch schon festgestellt, dass man bei manchen Socken den Nadelwechsel sieht und bei anderen nicht. Keine Ahnung wie das Kommt. Liegt es an der Wolle, an der Strick-Tagesform???
Aber das ist ja nicht so schlimm. Sind halt Handarbeitssocken und keine Industriellen.
Viele Grüße
Elke


annette / Website (6.2.08 05:59)
.....nicht ärgern....einfach neue anschlagen....
annette


steffi / Website (6.2.08 07:54)
Andrea - nicht ärgern, die Socken sind doch total schön. Und das mit dem Strickbild, das habe ich auch manchmal. Auf keinen Fall das Hobby wechseln - das wäre doch zu schade.
Einen lieben Gruß an Dich
Steffi


Gaby / Website (6.2.08 09:53)
Nana, nun mach hier mal keinen sch... !!!!!

Du wirst doch wohl nicht dieses schöne Hobby an den Nagel hängen, wo ich doch so gerne deine Socken schaue,tz!!

Sicher, nach 6 Jahren kann ein Hobby schon mal langweilig werden, das verstehe ich. Aber du wirst das doch wohl hoffentlich nicht von einem nicht so tollen Strickbild abhängig machen. genau wie dir und Steffi geht es mir manchmal auch. Das kommt halt schon mal vor, aber als sooo schlimm sehe ich das nun wirklich nicht an.

Hmh... die Socken finde ich nun ehrlicher Weise auch nicht soooo toll, nicht ganz mein Geschmack, aber dann gleich ran an den nächsten Strang und schon sind diese dummen Gedanken gleich wieder fott

Dir liebe Grüße
Gaby


Gerlinde / Website (6.2.08 13:20)
Hallo,
och nöö, kein neues Hobby suche bütte, wo ich doch sooo gerne deine Socken gucke.

Das man den Nadelwechsel sieht hatte ich auch schon, liegt wohl an der Wolle, aber nach dem Waschen habe ich bei meinen meistens nichts mehr gesehen.

Ermunternte Grüße sendet
Gerlinde


Christa / Website (6.2.08 15:24)
Hallo Andrea,
Du machst nichts falsch, das passiert halt mal.
Nix neues Hobby, das kannst Du ja zusätzlich machen, aber das Stricken bitte nicht aufgeben
Die Farbe dieser Socken sind ehrlich nicht ganz so meins, aber das mit dem Ansatz ist nach dem Waschen weg.
Also: Auf ein Neues

Liebe Grüße
Christa


Ute / Website (7.2.08 13:38)
Hallo Andrea,

das klingt ja wirklich sehr kritisch. Ich glaub, es liegt eher an der Wolle, dass man manchmal was vom Nadelwechsel sieht oder nicht. So wie z.B. die KnitPicks für mich mit fast allen Wollen zu glatt sind. Das rutscht und wird locker, dass es nicht mehr schön ist. Nur die Fabel wolle macht sich wirklich gut auf diesem Spiel. Auch geht die Kante doch nach dem ersten Waschen weg. Also da würd ich mich auch nicht verrückt machen. Und wir reden doch von Handarbeit.

Die Farben sind schon etwas krass, aber nicht schlecht.

Auf dass wir hier noch viele Socken sehen !!!!!!!

einen lieben Gruß
Ute


Jürgen / Website (7.2.08 13:40)
Hallo Andrea,

so drastisch hab ich das auch noch nicht gehabt mit den unterschiedlichen Musterungen. Aber das heißt ja garnix; soo lange strick' ich ja noch nicht (und handgefärbte Garne erst recht nicht).

Das mit den deutlicheren Übergängen würde ich nicht überbewerten: paarmal tragen, paarmal waschen, und die Sache hat sich von selbst erledigt.

Lieben Gruß

Jürgen


Nicole / Website (8.2.08 08:10)
Nein, nein kein anderes Hobby. Ich finde deine Socken immer so schön. Das ist scheinbar der Strang den wir alle im Abo hatten. Das er so Mustern würde hätte ich auch nicht gedacht. Ich werde ihn demnächst mal mit weniger Maschen anschlagen. Das mit den kleinen Gäschen beim Nadelwechsel kenne ich in letzter Zeit auch nur zu gut. Ich stricke in letzter Zeit auch mit den Knit Picks. Vielleicht wird es deshalb beim Nadelwechsel nicht so toll.
LG Nicole


sandy / Website (8.2.08 08:25)
huhu andrea

ich schließ mich komplett gaby an!
und nun suchst du dir ein richtig tolles knäuel aus deinem vorrat zum ansauen aus und strickst deinen frust weg!!

ganz liebe grüße an dich
sandy


Renate / Website (9.2.08 11:43)
Die Socken haben schon was in der Farbe nicht schlecht auch der Verlauf gefällt mir gut. Das ist halt Handgefärbt.
Gruß Renate

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung