SoWo-Vorrat

291

in Arbeit:

  • Opal Abo 09/07
  • handgefaerbt.com
  • Opal-Abo 12/07
  • DemFischersinFru
  • Mysticwaters


  Startseite
    Tauschwolle
    Tuecher
    Opal - Abo
    handgefaerbt-Abo
    handgefärbte Sowo
    Regia & Co
    STR
    Resteverwertung
    was nirgends passt
  Archiv
  meine Blogrunde
  meine STR´s
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



Besucherstatistik

http://myblog.de/andrea-r

Gratis bloggen bei
myblog.de





So, da will ich mal versuchen, zu erklären.

Daniela hat Recht, es ist ein Rapportfehler und zwar ohne Knoten!

Kurz vor der Ferse (hier rosa) kam plötzlich das grün wieder, also 2 grün hintereinander. Irgendwie kam mir das spanisch vor, weil unten nach dem Bündchen war ja nur einmal grün. Na gut, ich den Faden abgeschnitten, dieses komische rosa gesucht und weiter genadelt. Nach der Ferse kam aber wieder dieses 2x grün hintereinander. Jetzt kam ich doch etwas ins Grübeln. War das dann also vor der Ferse mit dem grün doch richtig???? Zum Ribbeln hatte ich keine Lust, also die erste Socke fertig gestellt. Die 2. Socke angenadelt und plötzlich kam nach dem Bündchen nach dem ersten grün ein zweites grün. Praktisch wie beim ersten Socke am Fuß. Jetzt verstand ich den Rapport!!! Also habe ich wieder den Faden abgeschnitten, dieses rosa wieder gesucht und weiter genadelt, bis…… genau, bis kurz vor der Ferse. Da musste ich ja dann auch wieder dieses rosa suchen, denn ich wollte ja identische Socken.

Ich hatte praktisch gleich am Anfang der Socke einen Fehler im Muster. Noch nicht mal ein Knoten hat mich darauf aufmerksam gemacht. Da ich auch keine Ahnung hatte, wie eine Acapulco mustert, hatte ich dann am Schluss ein paar Fäden mehr zum Vernähen.

So, ich hoffe, dass ich es verständlich erklären konnte. Meiner Tochter wird das alles egal sein, hauptsache, sie hat Socken an den Füßen.
1.3.07 07:56


              

 

handgefaerbt.com

"Milchstrasse"

Gr. 39, 60 M, 66 Gramm

 

 

von oben:

von unten:

 

Die Socken sind für meine kleine Tochter. Die "Milchstrasse" war von mir bewußt ausgesucht worden, in der Hoffnung, ich kann bei ihr punkten. Bei meiner Teenie-Zicke ist das gar nicht so einfach. Aber hier habe ich voll ins Schwarze getroffen.

 

2.3.07 09:43


Einfach sprachlos

Eben klingelte das gelbe Auto und die gute Frau drückte mir eine Tüte in die Hand und weg war sie. Für mich??? Aber ich hatte nun wirklich nichts bestellt oder gekauft!

Die Tüte in der Hand, ein Blick auf den Absender und ich bekam eine Ahnung. Zwei Stufen auf einmal nehmend die Treppe hoch, die Tüte aufgerissen ............. und seit dem sitze ich da und finde keine Worte. Ich bin sprachlos, einfach baff, grinse hier vor mich hin und drei Freudentränen habe ich auch schon weggewischt.

 

 

Fancy Stockings

"Dschungelfieber" und "Himmeldonnerwetter"

 

Tausend Dank, liebe Gaby Ich freue mich riesig, sie gefallen mir alle beide sehr gut und heute Abend werden beide auch gleich gewickelt und dann wird hemmungslos angesaut.

Aber erst werden sie noch ein bißchen geknuddelt......

2.3.07 12:52


           

 

Regia Canadian Color

(Fb. 4735)

Gr. 38, 60 M., 70 Gramm

Ab und zu muss bei mir was "normales" auf die Nadeln, auch wenn sich die Hangefärbten sehr gerne vordrängeln.

 

5.3.07 10:33


               

 

Fancy Stockings

"Himmeldonnerwetter"

Gr. 38, 64 M., 56 Gramm

Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, habe ich drei Socken genadelt. Die mittlere war die erste und die Musterung fand ich genial. Nach der Ferse ging es dann, wie so meist, ganz anders weiter. Die zweite Socke (obere) musterte von Anfang an so, wie die erste endete. Gefiel mir noch besser. Daher beschloss ich, ich nadele noch eine Socke. Sie musterte dann auch so.

Ich finde das schon genial, das Selbstgefärbte so ein Eigenleben haben.

Die Strickeigenschaften des Garnes sind super. Ich war von meinem Maschenbild überrascht und die Socken fühlen sich schön weich an.

Liebe Gaby, nochmals vielen lieben Dank.

7.3.07 09:24


Die waren heute alle sooooo schön.

 

Aber alle kann frau ja nun nicht kaufen. Die hier durften dann in meinen Warenkorb:

"Eukalyptusbaum"

"Quoka"

"Blue Montains"

"Outback"

"Great Barrier Reef"

 

 

7.3.07 19:13


Okay, ihr habt mich erwischt, ich habe am Mittwoch meinen Kurs geschwänzt. Aber mit Einverständnis der Leiterin, weil sie mit uns ins Schwimmbad wollte. Da ich mich mit verschiedenen Hautkrankheiten rumplage, ist Wasser das reinste Gift für mich und die Chlorbrühe erst recht.

Außerdem wollte ich doch mal sehen, was mir so mittwochs alles entgeht. Was es vorgestern an Unikaten gab, war doch echt hammermäßig. Ich war da mit meinen 5 noch sehr zurückhaltend, es hätten auch 8 oder 9 werden können. Ich hätte auch nicht gedacht, das ich sie alle bis zur Kasse behalte. Mir hat niemand was geklaut. (Sonst hätte man ja noch mal zurückgehen können. ) Soll es nicht heute noch mal Nachschub geben????

 

            

 

Regia "Avenue"

Fb. 1119

Gr. 38, 64M, 70 Gramm





Die "Avenue" gefällt mir immer wieder gut, obwohl ich mich diesmal zwingen musste, sie fertig zu nadeln. Diese Selbstgefärbten drängeln sich bei mir immer wieder in den Vordergrund. Ich habe schon nebenbei "Dschungelfieber" angenadelt, aber das Muster gefällt mir nicht so gut, wird also wieder geribbelt.

Euch allen wünsche ich heute schon ein schönes Wochenende, ich muss morgen (mal wieder) zu I**A, wir brauchen einen Schreibtisch, unser alter PC läuft wieder und den will nun mein Kind in ihrem Zimmer haben. Anschließend will sie mit mir noch Klamotten kaufen gehen, kann also ein langer Samstag werden.
Ich hab schon gesagt, ich setz mich ins Cafe und nadele und wenn sie fertig ist, kann sie mich ja abholen.

9.3.07 09:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung